XMAS-Bonus, Keywortdomain-Bonus & Newbie-Bonus

Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, mein Domainportfolio von nun an nicht mehr zu vergrößern. Aber im Oktober/November konnte ich es nicht lassen und habe testweise einige neue Projekte gestartet. Meine Erfahrungen möchte ich hier mit euch teilen.

Dies ist mein erster Test in dieser Form, den ich veröffentliche – er steht nicht auf so festen (Daten-)Füßen wie es z.B. der Sistrix macht, hat keinen wissenschaftlichen Anspruch und ist nicht repräsentativ.

Der Test hat in der Vorweihnachtszeit stattgefunden – im Geschenkebereich also das Jahreshoch bzgl. des Traffics. Somit konnte ich auch Sales- und Conversionsmäßig einige Partnerprogramme testen.

Rahmenbedingungen:

  • 6 Projekte mit Keyworddomains com und net in der Folge „adjektivnomen.tld“, also z.B. tolleskeyword.de
  • 4 versch. IPs (mit untersch. Class-C)
  • Themenbereich: Geschenke, stark gesuchte Keywordkombis > 50.000 Suchen/Monat
  • WordPress mit verschiedenen Themes und google-sitemap plugin (und einigen mehr)
  • 3 Projekte werden untereinander im Header verlinkt, da themenmäßig sehr nah
  • Seiten pro Projekt: zwischen 10 und 50 mit Produktdaten versch. Affiliateprogrammen

So gings weiter:

  1. Die Seiten wurden alle innerhalb von 2 bis 3 Tagen von Google indexiert.
  2. Linkbuilding: Jeweils ca. 20 Links auf Startseite und Unterseiten von untersch. Social Bookmarking Profilen.
  3. Die Seiten werden auf der ersten oder zweiten Ergebnisseiten von Google beim jeweiligem „adjektiv Nomen“ Key gerankt.
  4. Ca. 5 bis 10  Links pro Projekt von themenaffinen, gut rankenden Seiten mit verschiedenen Anchortexten. Projekte 3 und 4 erhalten sidewide Links von PR 4 Domains.
  5. Die Seiten erreichen ihren bisherigen Ranking-Höhepunkt oder fliegen raus (Projekt 1 und 2).

Trafficstatistiken

Hier die Trafficstatistiken aus meinem 103bees Account. Gelb sind Suchmaschinen-User, Grau sind Direkteintipper oder Referer. Keine Crawler inklusive.

Diese vereinfachte Übersicht zeigt die Projekte bis heute. Die Spalte „Relevanz“ zeigt das Suchvolumen (1 am größten bzw. am wichtigsten).

Meine Fazite:

  • Die Sandbox ist existent. Der Newbie-Bonus hat bei den Projekten 1 und 2 ca. 14 Tage angehalten. Danach rankten die Seiten nicht mehr. Die Anzahl der Links der beiden Projekte weichen von den der anderen Projekte weit ab.
  • Auch die Anzahl der Unterseiten scheint wichtig zu sein. Projekt Nr. 4 und 6 haben jeweils 40 bi5 50 unique Unterseiten. Die Projekte in der Sandbox weit weniger.
  • com und net Keyworddomains bringen einen großen Vorteil und sind leichter zu optimieren.
  • 4 der 6 Domains ranken nach wie vor. Ein Projekt war knapp 1 Woche nicht auffindbar, nun wieder da.
  • Die besten Positionen lagen bei allen Projekten zwischen 3 und 10 beim Hauptkeywort, also auf der ersten Ergebnisseite.
  • Mittlerweile ranken auch einzelne Unterseiten der Projekte 4,5 und 6

Auch konnte ich einige Beobachtungen der Conversions von Partnerprogrammen machen. Einige PP werde ich hier noch vorstellen. Teilweise hatte ich 10% Conversion von Klick zum Sale. Bei Projekten 4,5,6 hat sich das gelohnt bei zusammen maximal über 500 User am Tag!

Next steps

Wenn ich wieder in westlichen Ländern unterwegs bin, werde ich mit den Keyworddomains Google Adwords schalten: Wie werden die Zahlen dann aussehen? Qualitätsfaktor, Klickrate, Klickpreis und Conversion der PPs…

Eure Meinungen bitte!

Der ein oder andere kann sicherlich aus diesem Experiment noch mehr Schlüsse ziehen bzw. einiges widerlegen bzw aus den Daten mehr folgern. Ich freue mich auf eure Kommentare. Natürlich auch auf kritische, wenn das hier alles bullshit sein sollte…

Über Nils "Gnomad"

Hallo, mein Name ist Nils Römeling. Von Januar 2009 bis 2011 war ich auf Weltreise - 34 Länder! Mit dabei: Laptop, Kamera und eine Menge Webseiten. Heute arbeite ich als Vollzeitaffiliate in Augsburg.
Dieser Beitrag wurde unter Meins veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.