Was Amerika bewegt

Update: Diesen Artikel wollte ich schon Ende Januar ver?ffentlichen, doch WordPress zickt rum und ich muss wohl diesen Blog auf einen anderen Server ziehen. Denn Blogdesk, das Programm, mit dem ich offline schreibe, mag den Server nicht. Only the heaven knows why…

Nun bin ich fast drei Wochen in den USA – Nein, auf Hawaii… Ab und zu fliegt mir eine Tageszeitung zu, die ich nat?rlich mit gro?em Interesse durchbl?ttere. Was Amerika bewegt:

1) Obama – na klar, der neue Pr?sident ist der Hoffnungsstern. Die Zeitungen sind voll mit ihm, hier beim „Commander-in-Chief“ Ball.

CIMG0276

2) Der Superbowl

Die Steelers gewinnen, ich habs net gesehen, aber die Zeitungen und auch die Superm?rkte waren voll.

Interessant fand ich einen Artikel, in dem alle Firmen mit Werbespots in den Spielpausen aufgelistet wurden. Wie ja allgemein bekannt ist, sind die Werbepl?tze hier besonders teuer. Dieses Jahr hie? es f?r die meisten Firmen: „Wir sind auch in dieser schweren Zeit f?r euch da!“. Da wird nicht verkauft, sondern eher ins Ged?chtnis gerufen. Als reine Onlinefirmen waren lediglich Godaddy.com, Monster.com, Careerbuilder.com und cars.com unter den Werbetreibenden.

Audi ist gleich mit einem 60-Sek?nder am Start, bei dem der „Transporter“-Schauspieler Jason Statham eine Verfolgungsjagd im Audi zeigen darf. Interessant auch, dass Hyundai wieder dabei ist, nachdem sie letztes Jahr nach dem Werbesport und bis Spielende stolze 300.000 Adressen eingesammelt hat. Rechnen wir: Kostete der Spot 1,5 Mio USD, kostete jeder Adresse 5 USD. Nicht schlecht f?r einen potentiellen Autok?ufer. Da wird in Deutschland f?r einen Lead das vielfache gezahlt.

CIMG0272

Der Fan soll nat?rlich auch „kulinarisch“ seinen Spa? haben, beim Essen und Trinken…

CIMG0279

Im Supermarkt:

CIMG0302

3) SPAM

Hier gibts Spam in der 500 Gramm Dose mit 25% weniger Fakeadressen. Qualit?t unbekannt, ich sollte es mal probieren… f?r 2,19 USD ein echtes Schn?ppchen

CIMG0303

4) Auto Live Auktionen

Ebay ist out.

CIMG0278

5) Wo es jetzt noch Jobs gibt. Die Arbeitslosenquote war seit 16 Jahren nicht mehr so hoch…

CIMG0273

Über Nils "Gnomad"

Hallo, mein Name ist Nils Römeling. Von Januar 2009 bis 2011 war ich auf Weltreise - 34 Länder! Mit dabei: Laptop, Kamera und eine Menge Webseiten. Heute arbeite ich als Vollzeitaffiliate in Augsburg.
Dieser Beitrag wurde unter Affiliate sein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.