Dankeschön an die Kostenlos-Kultur

(Wer sich wundert: drei Artikel in zwei Tagen. Ja, ich hab gerade wieder Bock aufs Bloggen….)

Gerade sitze ich am Flughafen irgendwo in China und habe Zeit ein paar SEO-Blogs zu lesen. Das kommt bei mir aus Zeitgründen viel zu kurz (da sollte ich mal einen Post schreiben, wie ich auf dem neuesten Stand bleibe), doch die SEO-Bloggerszene überschlägt sich ja sowieso nicht mit Schreibmarathons.

Gelesen habe ich gerade den Blog vom Seonauten. An ihn zunächst ein Mal ein riesiges Dankeschön, dass ich wöchentlich mir die Radio4SEO Folgen KOSTENLOS runterziehen kann und auf langweiligen Busfahrten lesen kann. Überall auf der Welt. Danke! Danke natürlich auch an alle Moderatoren, sogar auch an die SEM-Weintrinker-Fraktion.

Außerdem dankt Marco den Machern vom Suchradar. Genau, da schließe ich mich doch mal an, denn das gehört auch zu meiner Pflichtlektüre auf Reisen. KOSTENLOS. Danke Markus (von Bloofusion).

Apropos kostenlos. Ich habe gerade mal den nicht kostenlosen SEO-Premium-Content vom EISY abonniert. Denn ich bin auch gerne bereit für guten Content Geld zu bezahlen, sogar auf Reisen. Das zählt bei mir zum Thema Weiterbildung. Und da ich die IWB eh nicht mehr abonniere (die sind ja fast wie die Merkel und die Stromkonzerne), stecke ich das Geld lieber in Projekte, von denen ich glaube, dass sie Zukunft haben. Denn auch wie Marco schreibt, muss man sich Vorteile auf gewissen Ebenen erhalten, damit nicht jeder Spacko und Beckenrandschwimmer als Affiliate Geld verdienen wird.

Über Nils "Gnomad"

Hallo, mein Name ist Nils Römeling. Von Januar 2009 bis 2011 war ich auf Weltreise - 34 Länder! Mit dabei: Laptop, Kamera und eine Menge Webseiten. Heute arbeite ich als Vollzeitaffiliate in Augsburg.
Dieser Beitrag wurde unter Affiliate sein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Dankeschön an die Kostenlos-Kultur

  1. Clemens sagt:

    Das kannst du laut sagen, ein hoch auf die kostenlosen Blogs! Im SEO Bereich kann ich da noch seokratie empfehlen. Schöne Grüße nach China!

  2. markus sagt:

    Zitat: „(Wer sich wundert: drei Artikel in zwei Tagen. Ja, ich hab gerade wieder Bock aufs Bloggen….)“

    Hielt sich nicht lange, oder? 🙂

  3. 2008weltreisen sagt:

    Nein, irgendwie nicht… Hab einfach zu viel tun… Und alle Affiliate-Schweinereien will ich hier ja nicht erzählen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert