Abmahnung, unsichtbare Links & WordPress

Ja, die Zeit fliegt dahin und ich habe lange keine Muße mehr gefunden, hier was zu schreiben.
Ja, ich lebe noch, wir sind derzeit im Süden von Thailand. 30 Grad!
Und ja, in knapp 2 Monaten werde ich nach 2 Jahre Weltreise wieder in Deutschland sein. Nun reichts, ihr wart mich lange genug los 😉

Ich sitze nicht untätig rum, kraule mir den Bauch, sondern war echt fleißig, was meine Affiliate-Projekte angeht. Inzwischen sind wir über China, Tibet, Nepal nach Thailand geflogen mit einer Woche in Kambodscha. Mein Reisepaß ist voll und wir denken oft ans Heimkommen.

Heimkommen wird auch wieder Arbeit bedeuten. Aber das wird nichts Neues sein:

– Abmahnung: Die dritte oder vierte auf der Weltreise. Dieses Mal hat ein Affilinet-Advertiser einen Markennamen in seinen Produktfeeds verwendet, den er nicht hätte verwenden dürfen. Unterlassungsklage, Streitwert 200.000 EUR. Ich bin dabei…
– Erst heute habe ich einen Email von einem Linkpartner bekommen: „Wie wär´s denn wenn du mir noch nen Link von xxx.de (1999er Domain, IP-Pop > 1.000) spendierst. Könnest du auch unsichtbar auf der Startseite unterbringen?“ Ich denke gerade daran, alle Links von ihm zu löschen…
– WordPress-Updates: Version 3.01 ist draußen, ich bin derzeit dabei alle möglichen alten Installationen zu updaten. Die älteste Version bisher war 2.3. Leider wurde diese gehackt, eine andere 2.5 Version auch. Leute, seid aufmerksam…
– Weihnachtsupdates: Neue Produkte einbauen, neue Artikel schreiben, Werbemittel aktualisieren, alte erfolglose PPs durch neue ersetzen… Viel Arbeit, mal sehen wie es laufen wird.
– Neuer Vermarkter: Derzeit probiere ich auf einer meiner Sportdomains einen neuen vertikalen Vermarkter aus, der nur diese eine Sportart vermarktet. Video-Ad für 4,5 EUR TKP, die anderen Formate werden wir sehen. Google Adsense gab einen eTKP von knapp 2 EUR her… Das gilt es zu schlagen….

Also Leute, haut rein!

Über Nils "Gnomad"

Hallo, mein Name ist Nils Römeling. Von Januar 2009 bis 2011 war ich auf Weltreise - 34 Länder! Mit dabei: Laptop, Kamera und eine Menge Webseiten. Heute arbeite ich als Vollzeitaffiliate in Augsburg.
Dieser Beitrag wurde unter Affiliate sein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.