Be prepared for Valentines Day

Die amerikanischen Shops r?sten sich schon jetzt (am 15.01.) f?r den Valentinstag am 14.2. !

Wenn du das als Affiliate noch nicht gemacht hast, dann wird es allerh?chste Zeit. F?r SEO-Ma?nahmen sollte es nun?aber schon zu sp?t sein – ich habe einige Seiten schon Anfang Dezember f?r den Valentinstag vorbereitet, indem ich die speziellen Shoppingseiten vom letzten Jahr von den Startseiten verlinkt habe.

IMG 0694

Allerdings erwarte ich da nicht wirklich den Umsatzboost, vieles wird sicherlich offline?- vor allem Blumen – gekauft. Beliebt sind nat?rlich auch Erlebnisgeschenke, Schokolade und Hotel?bernachtungen.

F?r SEM Ma?nahmen ist es bekanntlich nie zu sp?t. Geht man in den Longtail, kann man auch schon vorher etwas Traffic abgreifen. Und die Historie einer Kampagne bzw. Anzeigengruppe scheint ja nicht mehr so wichtig wie fr?her zu sein. Auch sollte man darauf achten, dass man die speziellen Kampagnen dann um den 10.2. wieder pausiert. Denn da bestellen die Kunden nicht mehr aus Angst, das Pr?sent k?nnte nicht mehr rechtezeitig geliefert werden.

Bleibt nur noch eine?gut konvertierende Landingpage zu basteln. Doch sollte man sich nicht wie Charly Brown anstellen:

IMG 0695

Über Nils "Gnomad"

Hallo, mein Name ist Nils Römeling. Von Januar 2009 bis 2011 war ich auf Weltreise - 34 Länder! Mit dabei: Laptop, Kamera und eine Menge Webseiten. Heute arbeite ich als Vollzeitaffiliate in Augsburg.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.