An arbeiten ist nicht zu denken….

Okay, das ist nun ganz hart f?r alle Leser: Ich befinde mich derzeit auf Hawaii und kann gar nicht ans Arbeiten denken. Doch so war es auch gedacht, dass wir erst einmal ein paar Wochen ausspannen und Urlaub machen. Also an alle: Haltet durch, der Fr?hling kommt auch nach Deutschland!

Wir zelten an verschiedenen Campgrounds, die direkt am Strand liegen – traumhaft sage ich euch. Als Mietwagen haben wir eine gelben Jeep Wrangler, der gar nicht mal soviel Sprit verbraucht wie gedacht.

Online sein ist weiterhin nicht leicht

Die Zeltpl?tze haben nat?rlich kein WLan und in die St?dte kommen wir nicht jeden Tag. Somit habe ich auch nicht jeden Tag den gew?nschten WLAN… Und wenn, dann m?ssen 2 Stunden reichen f?r Emails beantworten (gerade geht mein Mailprogramm nicht…), Kampagnen ein- und auszubauen und lediglich das Wichtigste zu erledigen.

Projekte laufen

Der Gnomads Blog l?uft nat?rlich und die User steigen t?glich. Die eingebauten Adsense-Spots waren wohl eine gute Wahl und weisen beste Klickraten (bis zu 4 % auf!). Somit ist auch das n?chste Abendessen gesichert.

Ansonsten: Irgendwie viel zu wenig Zeit, aber ein bisschen Abstand zu dem Onlinekram ist auch mal ganz gut. Und ich bin ja auch erst am Anfang.

Auf jeden Fall w?nsche ich euch eine gute Zeit in Deutschland!

Über Nils "Gnomad"

Hallo, mein Name ist Nils Römeling. Von Januar 2009 bis 2011 war ich auf Weltreise - 34 Länder! Mit dabei: Laptop, Kamera und eine Menge Webseiten. Heute arbeite ich als Vollzeitaffiliate in Augsburg.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Responses to An arbeiten ist nicht zu denken….

  1. Oliver Muenk sagt:

    -> mobile im Ausland!
    Habt Ihr Euch mal United Mobile angeschaut?
    Also wenn ich in der Welt unterwegs bin habe nutze ich immer die SimCard von denen.
    Zum Bloggen und eMail schreiben geht der Preis von 0,99?/MB und das fast Weltweit.

    Vieleicht ein Tipp!

  2. Hallo Nils,

    von mir und meinem Team viele Gr??e auf die Insel. Da kann man direkt neidisch werden. Spann mal aus, das tut sicher gut!

    Matthias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.